Kappeln an der Schlei

Kappeln am Ostseefjord Schlei

Kutter, Kähne, Dampfer. Fischer, Angler, Segler: In Kappeln an der Schlei mit ihrer Klappbrücke und dem historischen Heringszaun ist es noch zu spüren – das einzigartige, maritime Flair einer kleinen Hafenstadt. An der Wasserkante reihen sich die Restaurants aneinander, Ausflugsschiffe bitten zu Schleifahrten an Bord und im Museumshafen wird die Geschichte der Weltmeere wieder lebendig.

In unmittelbarer Nähe fährt die Angelner Dampfeisenbahn in Richtung des beschaulichen Schleidorfes Süderbrarup ab. Und auch die Innenstadt ist lohnenswert für einen Besuch: In der Fußgängerzone lässt sich herrlich von Geschäft zu Geschäft bummeln. Auch hier spiegelt sich dieses einzigartige Schleistadtambiente auf besondere Weise zwischen den Schatten spendenden, kunterbunten Hauswänden wider. Eisverkäufer, Cafés und Imbisse machen zwischendurch Lust auf genussvolle Pausen.

Natürlich kommt auch die Kultur im Herzen von Kappeln nicht zu kurz. Das Kunsthaus Hänisch beherbergt regelmäßig wahrlich kunstvolle Ausstellungen, die Koslowskihalle sorgt mit abwechslungsreichem Bühnenprogramm für erlebnisreiche Abende und die beschauliche Sankt Nikolai Kirche lässt Sie während Ihres Urlaubs die nötige innere Ruhe finden.

Kappeln am Ostseefjord Schlei ist eben einfach zum Stranden schön. Dafür sorgt vor allem auch der wunderschöne, weitläufige Sandstrand in Weidefeld direkt an der Ostsee. Hier lachen die Sonne und das Badeurlaubergemüt um die Wette.
.


Hier finden Sie den Stadtplan Kappelns

Blättern Sie hier im Kappelner Stadtreiseführer

Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Kappeln


Hotels & Pensionen in Kappeln



Die Veranstaltungshighlights der Stadt Kappeln finden Sie hier



        Touristinformation in der Mühle Amanda (Öffnungszeiten)
Schleswiger Straße 1, 24376 Kappeln
Tel. 04642/4027, kappeln@ostseefjordschlei.de

 
  Wirtschaft und Touristik Kappeln GmbH

Wirtschaft und Touristik Kappeln GmbH

  Nordstraße 1  (städt. Bauhof) 24376 Kappeln www.wtk-kappeln.de
                                        Telefon (0 46 42) 92 16 27 E-Mail: (Kontakt)


 
 Touristikverein Kappeln/Schlei-Ostsee e. V.

Touristikverein Kappeln/Schlei-Ostsee e. V.

  Jöns-Hof-Passage 2 24376 Kappeln www.touristikverein-kappeln.de

Telefon (0 46 42) 92 09 30 E-Mail: (Kontakt)


 Wirtschaftskreis Pro Kappeln e. V.

Wirtschaftskreis Pro Kappeln e. V.

  Mehlbydiek 21 24376 Kappeln www.wpk-kappeln.de

Telefon (0 46 42) 92 09 30 E-Mail: (Kontakt)

Hotline: 04621-850056 (Mo-Fr 9-18 Uhr / Sa+So 10-14 Uhr). Oder mailen Sie uns einfach.



Jetzt Ferienquartier buchen

Bitte weitersagen ...

Gefällt Ihnen dieser Seiteninhalt? Lassen Sie es uns und Ihre Freunde wissen!
Landarztpraxis Lindauhof in Boren

Auf den Spuren des Landarztes

Willkommen in der Welt des Landarztes am Ostseefjord Schlei...
Gelbfieber an der Ostsee

Gelbfieber am Ostseefjord

Erleben Sie zwei abwechslungsreiche Tage am Ostseefjord...
Arrangement Tour de Schlei

Tour de Schlei

Keine steilen Pässe, keine verstopften Straßen, keine Fe...
Abendbummel mit Mühlengeist Kappeln

Abendbummel mit Mühlengeist

Genießen Sie einen Ausflug durch Kappelns Innenstadt...
Landarztkneipe in Kappeln

Auf den Spuren des Landarztes

Sehen Sie in "Deekelsen" die Drehorte aus der...
Stadtführung Kappeln maritim

Kappeln maritim

Erfahren Sie bei einem Ausflug in das maritime Leben mehr...
Mühle Amanda in Kappeln

Stadtführung in Kappeln:...

Die geschichtliche Vielfalt Kappelns können Besucher auch...

Hotels und Pensionen in Kappeln

Hotels und Pensionen in KappelnFinden Sie hier eine Vielzahl an Hotels und Pensionen in der maritimen Schleistadt Kappeln. Besuchen Sie während Ihres Aufenthaltes die niedliche Altstadt, die bekannte Aalräucherei Föh, Kappelns Schokoladenküche oder den Museumshafen mit vielen historisch interessanten Segelschiffen.


Hotels und Pensionen in Kappeln


Freizeitaktivitäten in Kappeln

Freizeitaktivitäten in KappelnKappeln hält abwechslungsreiche Freizeitangebote für die ganze Familie bereit. Erleben Sie Kultur im Kunsthaus Hänisch oder fahren Sie gemeinsam mit Ihren Kleinen per Angelner Dampfeisenbahn durch die Lande. Wer lieber auf dem Wasserweg unterwegs ist, darf sich eine Fahrt mit der MS Stadt Kappeln nicht entgehen lassen.

Freizeitaktivitäten in Kappeln



Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Kappeln

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in KappelnKappeln verfügt über eine breite Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern, die zu Meist in kleinen und verträumten Gassen in unmittelbarer Stadtnähe liegen. Doch auch wahrlich maritimes Flair ist durch die direkte Nähe zur Ostsee gegeben. Von Ihrer Unterkunft gelangen Sie meist auf kurzem Wege an die Ostsee.


Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Kappeln.


Strände an der Geltinger Bucht

Strände an der Geltinger BuchtNördlich von Kappeln liegt die Geltinger Bucht mit ihren großzügigen Sandstränden direkt an der Ostsee. Dort lässt sich ein traumhafter Badeurlaub mit der ganzen Familie verbringen. Schwimmen, plantschen, Wassersport oder einfach gemütlich im Strandkorb liegen - all das ermöglichen die Traumstrände an der Geltinger Bucht.

Strände an der Geltinger Bucht



Hafenstadt Kappeln

Heringszaun

Heringszaun in KappelnEin Wahrzeichen Kappelns ist der Heringszaun – der einzige noch funktionierende in ganz Europa. In einer Karte von 1648 sind in der Schlei noch 38 solcher Zäune verzeichnet. Zur Heringszeit werden die Heringe in einer Reuse gefangen. Das Stadtfest dazu heißt Heringstage und wird am Himmelfahrtswochenende gefeiert.

Dampfeisenbahn

Angelner Dampfeisenbahn1972 wurde die Eisenbahnverbindung auf der landschaftlich äußerst lieblichen Strecke zwischen Kappeln und Süderbrarup eingestellt. Heute verkehrt hier in der Saison die Angelner Dampfeisenbahn. Besonders beliebt: Die kombinierten Dampfeisenbahn-Schleiraddampfer-Touren sowie die Osterhasen- und Nikolaus-Fahrten.

Hier erfahren Sie mehr.

Klappbrücke

Klappbrücke in KappelnNachweislich gab es seit 1671 eine Fährverbindung, die das Angelner und das Schwansener Schleiufer verband. 1867 wurde diese durch eine Pontonbrücke ersetzt, diese wiederum 1927 durch eine stählerne Straßen-/Eisenbahn-Drehbrücke. Seit Ende 2002 verbindet eine hochmoderne Klappbrücke die beiden Ufer.



Altstadt Kappeln

St. Nicolai-Kirche

St. Nicolai Kirche KappelnDie spätbarocke Kirche wurde Ende des 18. Jhd. von Johann Adam Richter errichtet. Der Turm mit grüner Kuppelhaube, Laterne und Wetterfahne prägt heute das Stadtbild. Größte Sehenswürdigkeit ist hier ein kleines Holzkruzifix aus dem 13. Jahrhundert, das bereits in der Kapelle gehangen haben könnte, der Kappeln seinen Namen verdankt.

Das Kunsthaus Hänisch

Kunsthaus Hänisch KappelnDas Kunsthaus Hänisch befindet sich im Zentrum Kappelns in einer Stadtvilla. Hier werden jährlich drei bis vier wechselnde Ausstellungen mit dem Schwerpunkt Malerei und Grafik gezeigt. Neben den Ausstellungen finden im Museum regelmäßig Lesungen, kleine Konzerte, Vorträge und Führungen statt.


Hier erfahren Sie mehr.

Mühle Amanda mit Touristinformation  


Mühle Amanda in KappelnDie 1888 in holländischer Bauart errichtete Windmühle ist das Aushängeschild der Stadt - und mit 32 Metern die höchste Windmühle Schleswig-Holsteins. Bis 1964 wurde hier noch Korn gemahlen, 1977 übernahm die Stadt Kappeln die Mühle und renovierte sie. Neben der Touristinformation befindet sich in der Mühle auch ein Trauzimmer. Bitte beachen Sie, dass es mittwochs, freitags und samstags aufgrund von Trauungen zu vorübergehenden Beeinträchtigungen bei Mühlenbesichtigungen kommen kann.


Historisches Sägewerk

Historisches Sägewerk KappelnDas Historische Sägewerk von 1900 wurde zunächst durch die Mühle Amanda und seit 1924 elektrisch angetrieben. Heute wird es von den Kappelner Werkstätten betrieben und bietet Besuchern die Möglichkeit alte Maschinen in Betrieb zu sehen und mitzuerleben, wie aus einem ganzen Stamm Balken und Dielen gesägt werden.

Hier erfahren Sie mehr.

.

Museumshafen

Museumshafen KappelnWie in alten Zeiten: Westlich der Klappbrücke warten an dicken weißköpfigen Pfählen insgesamt rund 20 alte Schiffe auf interessierte Seeleute. Mit seinen kleinen und großen ehemaligen Fracht- und Fischerei-Fahrzeugen sowie den offenen Booten zählt der Museumshafen in der Saison zu Kappelns Besuchermagneten.

Schifffahrten auf der Schlei

Schleischifffahrt Kappeln OstseeDas maritime Leben an der Hafenkante Kappelns besteht aus bunten Fischkuttern, Jachten im Gastliegehafen und gleich daneben legen der Schaufelraddampfer „Schlei Princess“, die „Wikinger Princess“, Kapitänin Juliane Sebode mit ihrer „MS Stadt Kappeln“ und immer dienstags der Salondampfer „Wappen von Schleswig“ hier zu Schleikreuzfahrten ab.

Hier erfahren Sie mehr.

Schleimünde

Leuchtturm in SchleimündeDie Halbinsel Schleimünde an der Grenze von Ostsee und Ostseefjord Schlei ist nur auf dem Wasserweg zugänglich – zum Beispiel mit den Ausflugsdampfern ab Kappeln. Je nach Tageszeit scheint Schleimünde fast wie eine Fata Morgana über dem Wasser zu schweben. Am Südende führt ein Damm zum Leuchtturm – dem gestreiften Wahrzeichen.














.

Kappelner Rathaus

Rathaus KappelnDas heutige Rathaus geht zurück auf das Jahr 1869. Damals wurde an der Reeperbahn für die Realschule ein Gebäude in gelben Backstein mit roten Zwischenschichten errichtet. 1983 wurde das frühere Schulgebäude um einen Baukörper in gleicher Grundform spiegelbildlich erweitert. Verbunden sind Alt- und Neubau mit einer gläsernen Brücke.

Schokoladenküche

Schokoladenküche in KappelnIn der Schokoladenküche von Frau Sabine Schlaefke können Gäste das ganze Jahr über in die paradiesische Welt rund um die Schokolade eintauchen. Seien Sie dabei, wenn das Team der Schokoladenküche Weihnachtsmänner oder Osterhasen herstellt oder probieren Sie die köstliche Trinkschokolade.


Hier erfahren Sie mehr.

Fischräucherei Föh

Aalräucherei Föh KappelnDie drei 15 Meter hoch aufragenden Schornsteine mit der Aufschrift A-A-L bestimmen seit rund einhundert Jahren das Stadtbild. Heute räuchert hier Fiete Föh in den alten Altonaer Öfen Aale und andere silbrig schillernde Fische zu goldgelben Köstlichkeiten. Er ist der letzte seiner Zunft - einst gab es in Kappeln fünf Fischräuchereien.


Hier erfahren Sie mehr.
Audioguides Kappeln


Die maritime Hafenstadt Kappeln in Wort und Ton

Allein dieses traumhafte Panorama ist doch schon der Beweis: Die beschauliche Hafenstadt Kappeln muss man einfach aus der Nähe gesehen haben. Mit unseren Audioguides ist das kein Problem. Lassen Sie sich von uns die schönsten Ecken Kappelns zeigen und erleben Sie eine modern vertonte Stadtführung. Wir erzählen Ihnen unter anderem, woher die Mühle Amanda ihren wohl klingenden Namen hat, weshalb die Räucherei Föh weit über die Stadtgrenzen hinaus für besten Räucherfisch bekannt ist und wer der berühmte Erbauer der Sankt Nikolai Kirche war.

Das ist Ihnen noch nicht genug? Kein Problem. Auf unserern abwechslungsreichen Stadtführungen geben Ihnen unsere geschulten Gästeführer einen detailierten Einblick in Kappelns Stadtgeschichte.

Und übrigens: Der Audioguide für Kappeln steht bei uns sowohl in einer deutschen, als auch in einer  englischen und dänischen Version kostenfrei zum Download auf Ihren Heimrechner bereit. Von dort können Sie die Rundgänge beispielsweise auf Ihr Smartphone oder einen MP3 Player übertragen.

Auf Ihrer Reise steht auch noch die Kulturstadt Schleswig auf dem Programm? Hier finden Sie den Audioguide für Schleswig.

Gefördert mit Mitteln der Europäischen Union im Rahmen der ELER    Zukunftsprogramm Schleswig Holstein
Gefördert mit Mitteln der Europäischen Union im Rahmen der ELER
Touristikverein Kappeln / Schlei-Ostsee e. V.

Tief durchatmen und den Alltag hinter sich lassen – das kann man bei uns in Kappeln ausgesprochen gut. Das gesunde Klima und die saubere Luft haben einen besonders hohen Erholungswert. Ob während des Jahresurlaubs oder eines Kurztrips, lassen Sie die Seele baumeln beim Blick über die weite Ostsee, seien Sie sportlich aktiv beim Segeln, Biken oder Walken.

Konzerte auf Gütern und in Kirchen sowie Ausstellungen in kleinen Galerien und den größeren Museen der Region geben Ihnen die Möglichkeit Ihr kulturelles Interesse auszuleben. Genießen Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen und lassen Sie sich von unserer vielfältigen Gastronomie verwöhnen. Ob mitten auf dem Land in einem kleinen Café, an der Kappelner Hafenpromenade, direkt am Strand mit Blick auf die Ostsee oder im bunten Treiben unserer Innenstadt – bitte nehmen Sie Platz und lassen Sie sich bedienen von freundlichen Menschen.

An der Schlei sitzen und die vorbeisegelnden Boote beobachten, oder einmal selbst in See stechen. Mit einem echten Raddampfer können Sie die einmalige Landschaft der Schlei mit allen Sinnen erfassen. Eine Schleifahrt im Mai, durch die rapsgelben Felder, ist Balsam für die Seele! Nicht ohne Grund ist die Schlei eines der schönsten Segelreviere Deutschlands!

Haben wir Ihr Reisefieber geweckt? Weitere Informationen zur schönen Schleistadt finden Sie auch online beim Touristikverein Kappeln / Schlei-Ostsee e. V.