Angelner Dampfeisenbahn fährt ab sofort nach Eckernförde

Heute

Auf einen Blick

www.angelner-dampfeisenbahn.de

Alle Infos und Fahrpläne finden Sie hier: https://www.angelner-dampfeisenbahn.de/

Kappeln: Das Land unterstützt die Angelner Dampfeisenbahn dabei, an Sonnabenden und Sonntagen ab heute bis zum 10. Oktober Zugfahrten zwischen Kappeln und Eckernförde anzubieten. Geplant sind sonnabends drei und sonntags zwei Fahrtenpaare mit Zwischenhalten in Süderbrarup und am neuen Bahnhalt in Lindaunis. Die Fahrten starten sonnabends um 9.03 Uhr, 14.03 Uhr und 17 Uhr in Kappeln, die Rückfahrten beginnen um 10.53 Uhr, 15.53 Uhr und 18.53 Uhr in Eckernförde. An Sonntagen wird um 8.03 Uhr und 16 Uhr In Kappeln gestartet, in Eckernförde fahren die Züge um 9.53 Uhr und 17.53 Uhr ab. In Eckernförde besteht Anschluss nach und aus Kiel. Auf den Fahrten werden Fahrkarten des Schleswig-Holstein-Tarifs anerkannt, ein Verkauf findet allerdings nicht statt. Im Zug können nur Fahrkarten des Haustarifs der Angelner Museumsbahn gekauft werden. Thilo Rohlfs sagte dazu: „Ich freue mich, dass es ab diesem Wochenende eine neue Zugverbindung zwischen Eckernförde und Kappeln gibt. Das hilft, den Tourismus in Eckernförde und in der Schleiregion zu stärken.“ Es sei gelungen, kurzfristig und in guter Zusammenarbeit mit allen Beteiligten die neuen Verkehre auf die Schiene zu bringen. „Das gilt vor allem auch für den neuen Haltepunkt in Lindaunis an der Schlei, der ab Planungsstart in nur wenigen Monaten entstanden ist und schon jetzt genutzt werden kann.“ Für den neuen Bahnhalt in Lindaunis hat das Land insgesamt zirka 250 000 Euro investiert, für das zusätzliche Bahnangebot erstattet das Land der Angelner Dampfeisenbahn die Betriebskosten.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Am Hafen
24376 Kappeln
Deutschland

Webseite: www.angelner-dampfeisenbahn.de/start.html

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.