Axel von Koss und sein "Heimatfilmdienst"

In 29 Tagen

Auf einen Blick

Dr. Dirk Petter und Dr. Dirk Jachomowski

Ein Archivierungsprojekt des Landesfilmarchivs.
Seit 35 jahren arbeitet das Landesfilmarchiv daran, Filmschätze über Schleswgi-Holstein aus dem Verborgenen zu heben, zu restaurieren und öffentlich nutzbar zu machen. Eine spektakuläre Entdeckung der letzten Jahre waren die Axel-von-Koss-Filme. Diese Veranstaltung beleuchtet nicht nur die heute fast vergessene Geschichte des Filmschaffenden Axel von Koss und lässt anhand der Präsentation markanter Filmausschnitte einen aufregenden Drehttag des Jahres 1957 wiederaufleben, sondern geht auch der Frage nach, warum die Ortsporträts von Koss´scher Prägung für Schleswig-Holstein von so großem landeshistorischen Wert sind.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Landesarchiv Schleswig-Holstein
Prinzenpalais
24837 Schleswig
Deutschland

Tel.: 04621-861800
Fax: 04621-816801
E-Mail:
Webseite: www.landesarchiv.schleswig-holstein.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.