Flensburger Hofkultur: Salamanda

In 27 Tagen

Auf einen Blick

Herzlich Willkommen zur 28. Flensburger Hofkultur! Wir freuen uns auf 13 abwechslungsreiche Veranstaltungen in neun historischen Höfen.

Die beiden Musiker-Freunde Leon Kraack und Leon Mancilla sind das Herz des Flensburger Quartetts Salamanda, das seit
Jahren immer wieder mit neuen Songs und ungewohnten Klängen aufhorchen lässt. Ihre Musik fußt auf den Qualitäten der
alten Schule des Rock, ist dabei aber immer auch experimentell, schräg und schön. Die Songs des ersten Albums „Vision of
Thunder“ seien „von einer bestechenden Vielfalt“, lobte die Kritik. Gitarren, hymnische Riffs und mehrstimmiger Gesang
prägen den Sound dieser Band, von der man noch viel hören wird. Kraack und Mancilla sind bienenfleißige und begnadete
Songwriter. So gibt es inzwischen ein großes Repertoire, das sie auf die Bühne bringen können – und eine Menge unveröffentlichtes
Material. 2019 trat Salamanda im Vorprogramm der Band Foreigner auf, unter anderem vor über 5000 Zuschauern
im Hamburger Stadtpark.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Hof des Schifffahrtsmuseums
Schiffbrücke 39
24939 Flensburg
Deutschland

Webseite: www.flensburger-hofkultur.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.