Inklusionslauf nach Haithabu

In 2 Tagen

Auf einen Blick

Inklusionslauf nach Haithabu und ein Weltrekordversuch

Am Donnerstag, den 30. September, laufen die Teilnehmer ab 16 Uhr zum Wikinger Museum Haithabu. Es stehen vier Strecken zur Auswahl. Darunter gibt es zwei barrierefreie Strecken, sodass auch Rollstuhlfahrer und Menschen mit einer Gehbehinderung teilnehmen können.

1. Startpunkt: Wikinger Museum Haithabu (1,03 Kilometer, barrierefrei)
2. Startpunkt: Busdorfer Kreisel (980 Meter, nicht barrierefrei)
3. Startpunkt: Königshügel in Selk (1,68 Kilometer, barrierefrei)
4. Startpunkt: Karberg in Fahrdorf (3,67 Kilometer, nicht barrierefrei)

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 250 Teilnehmer begrenzt. Anmeldung bitte per Mail bis zum 19. September 2021 an inklusionslauf.schleswig@gmail.com
Die Teilnahme ist kostenlos.

Nach dem Lauf soll außerdem noch ein Weltrekord aufgestellt werden. Dafür werden alle Teilnehmer gebeten einen gebastelten oder geliehenen Wikingerhelm mitzubringen.
Für den Weltrekord werden 250 Helmträger benötigt. Es wird ein Rekordrichter vor Ort sein, um den Versuch zu prüfen.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Wikinger Museum Haithabu
Am Haddebyer Noor 3
24866 Busdorf
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.