© Landestheater Schleswig-Holstein

Landestheater - Fracking for Future

In 4 Tagen

Auf einen Blick

Eine Satire über den Klimawandel, die kaum aktueller sein könnte

Auf der Gemeindeversammlung sollen die Bewohner einer Kleinstadt vom Segen der Gasförderung durch Fracking überzeugt werden. Doch der Abend läuft komplett aus dem Ruder, als Elizabeth, eine Uni-Dozentin im Ruhestand, sich lautstark beschwert, weil die Lokalpolitik einen korrupten Wissenschaftler als Kronzeugen für die fragwürdige Fracking-Technik auftreten lässt. Als sie am Ende unter Protest aus dem Saal entfernt und dabei gefilmt wird, avanciert sie bereits am nächsten Tag zum gefeierten Internet-Star: #fracknichtmitdeineroma
Es kommt zum sehr pointierten Kampf zwischen Elizabeth und dem PR-Mann Joe, dem jedes Mittel Recht ist, um seinen eigenen Profit zu erhöhen.

Schauspiel von Alistair Beaton (Deutsch von Michael Raab)

Termine im Überblick

Auf der Karte

Landestheater Schleswig-Holstein - Slesvighus
Lollfuß 89
24837 Schleswig
Deutschland

Tel.: 04621-977 55 76
E-Mail:
Webseite: www.sh-landestheater.de/stuecke/fracking-for-future

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.