© Inge Prader

SHMF - Katharina Straßer - K74

In 5 Tagen

Auf einen Blick

Die österreichische Schauspielerin und Fernsehmoderatorin Katharina Straßer kommt nach Kappeln

Kaum jemand hat in den vergangenen Jahren die Wiener Theaterszene so humor­voll und leidenschaftlich aufgemischt wie die österreichische Schauspielerin und Fernsehmoderatorin Katharina Straßer. Aber auch im Film und TV feierte die 37-jährige Tirolerin große Erfolge. Mit so unterschiedlichen Rollen wie Eliza in My Fair Lady, Mizi Schlager in Liebelei oder Maja Landauer in der ORF-Hitserie Schnell ermittelt eroberte sie Kritik und Publikum im Sturm. Katharina Straßer, die aus einer Theaterfamilie stammt, liebt es, in verschiedenste Rollen zu schlüpfen, was sie aktuell auch in der ORF-Comedy Gemischtes Doppel – politisch nicht immer ganz korrekt – mit viel Elan unter Beweis stellt. Seit 2016 moderiert sie zudem die Romy-Gala.
In ihrem neuen Bühnen­programm gewährt Katharina Straßer gemeinsam mit dem Pianisten Geri Schuller einen tiefen Einblick in die ös­terreichische Seele. Gerade hier oben im Norden besteht diesbezüglich natür­lich erheblicher Nachholbedarf, und so bringt die charmante »Kathie« in ihrem neuen Programm mit dem Titel »Österreich für Anfänger« nicht nur Evergreens der Kabarettlegende und Grand Dame des Wiener Chansons Cissy Kraner zu Gehör, sondern unter­nimmt auch eine stimmungsvolle musikalische Streiftour durch 50 Jahre Austropop. Eine launige Melange also – garantiert nicht dialektfrei!

Veranstaltungsort: Gorch-Fock-Schule, Mürwiker Str. 7, 24376 Kappeln

Informationen zu Tickets und zu den aktuellen Corona-Maßnahmen finden Sie unter: www.shmf.de

Termine im Überblick

Auf der Karte

Schleswig-Holstein Musik Festival
Einsiedelstraße 6
23554 Lübeck

Tel.: +49 451-38957-0
E-Mail:
Webseite: www.shmf.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.