Neue Kirche Neukirchen

Auf einen Blick

  • Quern
Herzog Johann der Jüngere (1545 –1622) erbaute die „neue Kirche“ an der Ostsee, ein schlichter Backsteinbau mit Holzbalkendecke. Im Inneren befindet sich ein Altarbild mit Passahlamm, das im dritten Reich übermalt und bei Restaurierungsarbeiten wieder-entdeckt wurde. Die Ringeringk- Kanzel von 1717 stammt aus dem Glücksburger Schloss.

Auf der Karte

Neue Kirche Neukirchen
Neukirchen
24972 Quern
Deutschland

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.