© CC-BY-SA | Ostseefjord Schlei GmbH/Katja Brückner

Siesebyer Schleichwege

Auf einen Blick

  • Start: Sieseby
  • Ziel: Sieseby
  • leicht
  • 19,66 km
  • 1 Std. 16 Min.
  • 38 m
  • 35 m
  • 40 / 100

Für alle Fitnesslevel. Die Tour kann losen Untergrund enthalten, der schwer zu befahren ist.

Sieseby ist ein wunderschönes Dorf mit Reetdachhäusern direkt an der Schlei. Ursprünglich gehörte das Dorf mal dem Hamburger Kaufmann Gustav Anton Schäffer, was anhand der Initialen G.A.S., die an vielen der denkmalgeschützten Reetdachhäuser zu finden sind, auch heute noch zu erkennen ist. Er ist maßgeblich dafür verantwortlich, dass das Dorf mit seinen altertümlichen Häusern heute noch so gut erhalten ist.

Von Sieseby startest du Richtung Staunerhütten. Dabei radelst du teilweise auf einem Plattenweg quer über einen Bauernhof. Ein Feldweg führt dich anschließend zu dem romantischen Wäldchen Moorholz, das du durchquerst.

Über das Gut Grünholz gelangen Sie zum Karlsburger Holz, einem weiteren wunderschönen Wald, in dem man von herrlicher Natur und dem leisen Zwitschern der Vögel umgeben ist.

Schöne Feldwege führen Sie dann wieder zurück an die Schlei in das Dorf Winnemark. Hier lohnt sich ein kleiner Abstecher zum Netzausleger, eine Art große Hängematte, in die man sich legen und den Blick auf die Schlei genießen kann.

Anschließend durchqueren Sie das Dorf und fahren auf einem Feld- und Plattenweg direkt an der Schlei entlang zurück zum Ausgangspunkt, dem malerischen Dorf Sieseby.

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.