Sankt Marien-Kirche

Auf einen Blick

  • Schaalby
1196 wird die Kirche erstmals urkundlich erwähnt. Ins Auge fällt die aufwendige Bemalung von 1901/07: Links Namenspatronin Maria, rechts Johannes der Täufer. Der Taufstein aus dem 13. Jh. ist das älteste Stück. Das spätgotische Kruzifix zeigt sich als Lebensbaum: Aus dem Holz des Todes sprießt frisches Weinlaub als Zeichen neuen Lebens.

Auf der Karte

Sankt Marien-Kirche (Kahleby)
Kahlebyer Weg
24882 Schaalby
Deutschland

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.