Dorfgeschichten: Brodersby-Goltoft

Ein Urlaubsparadies direkt an der Schlei

Blick auf die Schlei in Goltoft

An einer sieben Kilometer langen Uferlinie unmittelbar vor der Schleienge bei Missunde, liegt die Gemeinde Brodersby-Goltoft. Hier wird, inmitten freier Natur, viel Raum für den Schleiurlaub geboten, der auch direkt vom Wasser aus beginnen kann, denn die beiden Yachthäfen des Ortes bieten etwa 160 Liegeplätze für Wasserfahrzeuge. Sollte sich ihr Schiff noch auf dem Trockenen befinden, so nutzen Sie einfach die dorfeigene Slipanlage, um ihr Boot zu Wasser zu lassen. Es warten die endlosen Weiten der Ostsee und Kappeln, außerdem führt die Schlei auf die große Breite und bis in die Wikingerstadt Schleswig.

Sollten Sie kein eigenes Boot besitzen, können Sie die Schlei natürlich trotzdem vom Wasser aus entdecken. Gehen Sie an Bord der Fahrgastschiffe, die spannende Ausflugsfahrten ab dem Anleger in Missunde anbieten. An Land heißen Sie zahlreiche tolle Feriendomizile willkommen und auch für Tagesgäste ist Brodersby zum Beispiel im Rahmen einer Fahrradtour entlang der Schlei ein schönes Etappenziel. Im Ortsteil Burg wartet auf Badegäste und Wassersportler ein toller, naturbelassener Schleistrand, der zu einem Sonnenbad einlädt.

Auch geschichtlich hat das kleine Dorf an der Schlei einiges zu bieten. Anknüpfend an die landwirtschaftlich geprägte Vergangenheit des Ortes zeigt das Dorfmuseum in Brodersby eine große Sammlung altertümlicher Geräte aus der Haus und Landwirtschaft, sowie aus dem Handwerk. Die Zeitspanne reicht hierbei vom 18. Jahrhundert bis in die 50er Jahre. Nicht über den Dingen, aber zumindest über dem Ort steht die romantisch anmutende Feldsteinkirche, die in der Mitte des 12. Jahrhunderts ihren Ursprung hatte. Der Kirchberg über dem Brodersbyer Noor bietet einen tollen Rundumblick auf die vegetative Landschaft des Ortes.

Und noch ein Tipp: Besonders klangvoll wird es rund um die Feldsteinkirche im Rahmen der jährlich stattfindenden Brodersbyer Sommerkonzerte, die sich weit über die Dorfgrenzen hinweg einer großen Beliebtheit erfreuen.

Impressionen aus den Schleidörfern

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.