© Ostseefjord Schlei GmbH/Sinnlicht Fotografie

Dorfgeschichten: Brodersby

Suchen Sie eine Unterkunft?

24.04.2024
-
01.05.2024

Sandstrand und Steilküste

Schönhagen Strand Schilfgras© Ostseefjord Schlei GmbH/Sinnlicht Fotografie
Schwansener See Spazierweg© Ostseefjord Schlei GmbH/Sinnlicht Fotografie

Die Gemeinde Brodersby besteht aus den Orten Schönhagen, Brodersby, Dingelby, Drasberg, Höxmark, Langacker, Lückeberg und Nübbelfeld. Das Ostseebad Schönhagen als größter Ort erwuchs aus den beiden Örtchen Nordhusene und Kikut und bietet Ihnen alles, was Sie für einen erholsamen Urlaub benötigen.

Hippe Hotels sowie Trubel haben wir hier nicht, aber dafür besticht Schönhagen durch „hyggelige“ Ferienhäuser- und Wohnungen, eine imposante Steilküste und viel Natur. Soll es doch einmal etwas pompöser zugehen, dann spazieren Sie doch einmal am Gut Schönhagen vorbei, welches landläufig oft als Schloss bezeichnet wird. Es ist denkmalgeschützt und stellt das wichtigste Bauwerk des ehemaligen Ritterguts Schönhagen von 1711 dar. Heute wird in dem Gebäude eine Rehabilitations-Klinik beherbergt.

Für erholsame Nachmittage mit den Kids am schönen Naturstrand ist ebenso gesorgt wie für eine geruhsame Radtour entlang des Naturschutzgebiets Schwansener See, welches Teil des Schutzgebiets Natura 2000 ist. Auf der Nehrung zwischen dem Schwansener See und der Ostsee befindet sich ein Weg, der Teil des Ostseeküsten-Radwegs ist. Also rauf auf die Räder und ab nach Schönhagen!

© Ostseefjord Schlei GmbH/Sinnlicht Fotografie

Die Dörfer in Schwansen

Brodersby

© Ostseefjord Schlei GmbH/Sinnlicht Fotografie

Fleckeby

© Amt Schlei-Ostsee

Karby

© Amt Schlei-Ostsee

Kosel

© Amt Schlei-Ostsee

Rieseby

© Ostseefjord Schlei GmbH/Henrik Matzen

Sieseby

© Ostseefjord Schlei GmbH/Yorbiter

Unsere Tipps für Schwansen

Güter

© Amt Schlei-Ostsee

Langbett Karlsminde

© Ostseefjord Schlei GmbH/Bernhard Pries

Schleifähre Missunde

© Ostseefjord Schlei GmbH/Yorbiter

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.