Die Strände auf der Halbinsel Schwansen

Für einen unvergesslichen Badeurlaub an der Ostsee

Hohenstein an der Ostsee

Die Möglichkeiten für Stranderlebnisse sind an Schlei und Ostsee besonders vielfältig und für jeden Badefreund gibt es die perfekte Badestelle. Vom klassisch feinsandigen Strand über den Steinstrand bis zur Steilküste und naturbelassenen, romantischen Badebucht bleiben keine Wünsche offen.

Spaß und Sport, Wellness und Genuss erlebt man zum Beispiel im Ostsee Resort Damp. Am rund vier Kilometer langen, feinsandigen Strand des Ostseebades lässt sich herrlich die Zeit genießen, sei es in der Strandbar bei einem köstlichen Cocktail oder bei einem der erstklassigen Wohlfühlangebote – ebenfalls mit Meerblick.

Reizvoll sind aber auch die Naturstrände in Langholz oder Hohenstein, wo man noch ganz ursprünglichen Badespaß in freier Natur ganz für sich erleben kann.

Die Strände unserer Region

Impressionen aus Schwansen

Strände in Schwansen

  • Aktions- und Südstrand in Damp (behindertengerecht/barrierearm)

    Der Aktions- und Südstrand in Damp umfasst etwa 4 Kilometer und verfügt neben einem teils rollstuhlgerechten Badeabschnitt auch über einen Hunde- und FKK Abschnitt. Umfangreiche Sport- und Freizeitangebote lassen es auch am Strand nie langweilig werden. Ein Bistro sowie eine Strandbar und ein Kiosk sorgen für das leibliche Wohl der Badegäste.

    Parken kann man entweder am Ortseingang von Damp und sich anschließend kostenfrei per Shuttlebus zum Strand bringen lassen oder aber man nutzt den Parkplatz direkt am Strand (1 Stunde kostenfrei, anschließend kostenpflichtig). Neben vielen Badegästen fühlen sich auch Surfer und Kitesurfer am Südstrand in Damp sehr wohl.

    Hinweis für Strandbesucher mit Handicap: Der Aktionsstrand in Damp verfügt über einen behindertengerechten Strandzugang sowie ein öffentliches, rollstuhlgerechtes WC. Direkt an der Strandpromenade befinden sich ein ebenerdiges Restaurant und ein Bistro mit vielen Köstlichkeiten.

  • Fischlegerstrand Damp

    Der Fischlegerstrand in Damp ist ein kleiner, aber feiner Badestrand an der Ostsee mit einer reinen Strandfläche von 2 Kilometern Länge. Spielplatz und Volleyballfeld bieten tolle Aktivitätsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche. Die DLRG überwacht den Strand i.d.R. vom 1. Juni bis 15. September.

  • Schönhagen

    Der kurtaxpflichtige Ostseestrand in Schönhagen ist teils sandig, teils kiesig und bietet einen entspannten, flachen Einstieg in die Ostsee. Teils rollstuhlgerecht ist er auch für gehandicapte Personen ein passendes Ziel für Strandfreuden. Ein umfangreiches Sport- und Freizeitangebot rundet die Möglichkeiten am Strand in Schönhagen optimal ab.

  • Schubystrand am Campingplatz

    Der 2 Kilometer lange Schubystrand ist flach abfallend und gewährt somit einen entspannten Zugang zum Wasser. Der Strand befindet sich direkt neben einem Campingplatz. Duschen und ein Spielplatz sind somit in unmittelbarer Nähe zu finden. Ein gebührenpflichtiger Parkplatz ist etwa 600 Meter vom Strand entfernt zu finden.

  • Von Waabs bis Hemmelmark

    Der Ostseestrand zwischen Waabs und Hemmelmark mit seinen Abschnitten Barkelsby, Booknis, Hökholz-Ritenrade, Kleinwaabs, Langholz, Lehmberg Strand, Ludwigsburg und Karlsminde ist sehr vielfältig. Ob feinsandig, steinig oder mit Steilküste – je nach Strandabschnitt ändern sich die Voraussetzungen und für jeden Ostseefreund sind die passenden Gegebenheiten vorhanden. In Kleinwaabs und Langholz gibt es jeweils einen Hundestrandabschnitt. Gebührenfreie Parkplätze sind jeweils etwa 300 Meter entfernt vom Strand zu finden.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.