© Ostseefjord Schlei GmbH/Janine Skroblin

Suchen Sie eine Unterkunft?

07.03.2024
-
14.03.2024

Unsere Kampagne für mehr Miteinander

#Bewussthier ist das Motto unserer Nachhaltigkeitskampagne. Unter diesem leben und arbeiten wir ja schon länger, aber nun möchten wir dieses Gefühl auch anderen vermitteln. Daher haben wir eine thematische Unterkampagne entwickelt, welche sich vermehrt mit der sozialen Nachhaltigkeit in unserer Region beschäftigt.

Die neue Tourismuskampagne fördert das Miteinander zwischen Gästen und Einheimischen in unserer touristisch hoch frequentierten Region rund um Schlei und Ostsee. Aufmerksamkeitsstarke Maßnahmen online, offline und live laden zum gemeinsamen Erleben, Austauschen und Mitmachen ein. Aus dem persönlichen, aber singulären „Du“ wird hier vor Ort ein gemeinsames und verbindendes „Du.Hier.Wir.“ Für mehr Bewusstsein, Wertschätzung und Lebensgefühl zwischen allen Parteien.

Mach mit und nutze unsere Hashtags #bewussthier und #duhierwir auf Facebook oder Instagram. Wir freuen uns, wenn wir getaggt werden!

Unsere Maßnahmen

Die Du.Hier.Wir.-Slogans

Wir haben uns Slogans überlegt, die die Nutzer bestimmter Orte und Wege zum Reflexion ihres Verhaltens vor Ort anregen. Wir werden die jeweilig wahrgenommenen Probleme und unsere Herangehensweise daran hier zukünftig schildern, es dauert aber noch ein wenig, bis wir alle Maßnahmen auflisten können.

Unsere fünf Du.Hier.Wir.-Leitsätze und die damit verbundene Bitte an den Betrachter:

- Wir lieben Strandpolierer: Bitte nimm den Müll wieder mit, damit die Strände und die Natur sauber bleiben.

- Wir lieben Campingplatzhirsche: Bitte nutze ausgewiesene Stellplätze, damit die Natur sich frei entfalten kann.

- Wir lieben Anleiner: Bitte leine deinen Hund an, damit sich alle wohlfühlen und z. B. Vögel nicht bei der Brut gestört werden.

- Wir lieben Rosenseher: Bitte pflücke keine Rosen oder andere Blumen, damit die Häuser und Gärten weiterhin blühen.

- Wir lieben Weggefährten: Bitte nimm Rücksicht, damit unsere Rad- und Wanderwege gemeinsam genutzt werden können.

Postkarten

Wir verteilen verschiedene Postkarten (mit unseren fünf Slogans) an unsere Gäste zum verschicken und verschenken.

Der hier gezeigte Slogan "Wir lieben Campingplatzhirsche" soll dazu anregen, sich auf vorgesehene Camping-Stellplätze zu stellen anstatt wildzucampen.

Und "Wir lieben Anleiner" bezieht sich natürlich darauf, dass es bei uns besonders schutzbedürftige Gebiete gibt, in denen Wildtiere und andere Tiere vor freilaufenden Hunden ihre Ruhe haben müssen, um ungestört leben zu können.

Gartenstecker

Wir stellen "augenzwinkernde" Gartenstecker als Holz auf, die die Nutzer bestimmter Orte und Wege zum Reflexion ihres Verhaltens vor Ort anregen.

Dieses Beispiel zeigt die Gravur eines Gartensteckers, welcher darauf aufmerksam macht, auf geteilten Wegen zwischen Spaziergängern und Radfahrern gegenseitig Rücksicht zu nehmen.

Schilder

Wir werden Schilder aufstellen, die an bestimmten Orten dazu anregen, sich so zu verhalten, dass die schöne Umgebung noch lange und von vielen Gästen und Einheimischen genossen werden kann.

Dieses Schild weist zum Beispiel darauf hin, dass man am Strand gern seinen Müll wieder mitnehmen darf, damit dieser weder die Tier- und Pflanzenwelt noch die Mitmenschen stört.

Plakatierung

Wir werden Plakate in der Region aufhängen, um auf die Kampagne und gegenseitige Rücksichtnahme aufmerksam zu machen. Auch hier werden noch genauere Infos folgen.

Sattelschoner

Wir haben auf den Heringstagen 2023 (selbstverständlich ökologisch produzierte) Sattelschoner verteilt und werden auch noch weitere verteilen, welche zur gegenseitigen Rücksichtnahme ermutigen.

Alle unsere Sattelschoner weisen darauf hin, dass Radfahrer und Fußgänger sich als Weggefährten betrachten können, wenn jeder gegenseitig Rücksicht nimmt (durch z. B. angemessene Geschwindigkeit und das frei machen des Weges für Andere).

Bierdeckel

Verschiedene Gastronomien erhalten von uns vorgefertigte Bierdeckel zur Verwendung, da man während der (hoffentlich kurzen) Wartezeit im Café oder Restaurant manchmal ja ein bisschen Langeweile hat. Diese Zeit kann man nutzen, um den QR-Code einzuscannen und sich mit unserer Kampagne zu beschäftigen. Vielleicht ist dann ja die Bedienung in der Gastronomie (oder auch der Koch) die erste Person, die durch ein freundliches Lächeln, ein Lob oder eine nette Unterhaltung von unserer Kampagne profitiert.

Aufkleber

Wir verteilen Aufkleber, die auf unsere Sensibilierungskampagne aufmerksam machen sollen.

Social Media

Wir haben unsere Kampagne auch in den sozialen Medien gelauncht. Hier findet ihr unsere Kampagnenvorstellung bei Youtube.

Mach mit und nutze unsere Hashtags #bewussthier und #duhierwir auf Facebook oder Instagram. Wir freuen uns, wenn wir getaggt werden!

Hier gehts zum Story-Highlight bei Instagram

Mehr zur Nachhaltigkeit an Schlei und Ostsee

Aktiver Klimaschutz

© Shutterstock.com

#Bewussthier - Nachhaltiger Urlaub

© Ostseefjord Schlei GmbH/Fotografie Ingo Lau

Der Bonuspass

© Ostseefjord Schlei GmbH/Sinnlicht Fotografie

Du.Hier.Wir.

Du.Hier.Wir.

© Ostseefjord Schlei GmbH/Janine Skroblin

Nachhaltige Reiseplanung

© Shutterstock.com

Naturpark-Partner werden

© Shutterstock.com

Regionale Produkte

© Feinheimisch/Henrik Matzen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.