Reetdach-Idylle und Gutslandschaft um Winnemark

Auf einen Blick

  • Start: Dorfstraße 3
  • Ziel: Dorfstraße 3
  • mittel
  • 14,76 km
  • 3 Std. 37 Min.
  • 42 m
  • 34 m
  • 60 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Reetdach-Idylle und Gutslandschaft

Ostsee-Flair und Reetdach-Idylle verspricht Ihnen die rund 15 Kilometer lange Rundtour ab Winnemark mit einem Abstecher ins schöne Sieseby. Möchten Sie die Tour etwas kürzer halten, können Sie den Abstecher auch weglassen und sparen damit rund vier Kilometer.

Sie lassen zunächst die Schlei hinter sich und durchwandern das Karlsburger Holz, das größte Waldgebiet auf der Halbinsel Schwansen. Perfekt zum Entschleunigen! Dann geht es hinaus auf die Felder, wo Sie immer wieder die typischen Reetdächer am Wegesrand erblicken. Am Gut Bienebek, dem Wohnsitz der Herzogin zu Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg, können Sie sich entscheiden, ob Sie den Abstecher nach Sieseby mitnehmen.

Haben Sie sich dafür entschieden, winkt ein herrlicher Rastplatz mit zwei gemütlichen Holzbänken direkt am Schleiufer und am Ortseingang von Sieseby. Der Ort selbst ist pure Ostsee-Idylle wie aus dem Bilderbuch: geschmückt mit reetgedeckten Fachwerkhäusern und der romanischen Feldsteinkirche aus dem 12. Jahrhundert. Zurück nach Winnemark geht es nun ausschließlich am Schleiufer entlang.

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.