Süderbrarup: Nord und Süd entdecken

Auf einen Blick

  • Start: Königstraße 3
  • Ziel: Königstraße 3
  • schwer
  • 20,18 km
  • 4 Std. 57 Min.
  • 64 m
  • 43 m
  • 14 m
  • 60 / 100
  • 80 / 100

Beste Jahreszeit

Nord und Süd entdecken

Diese Achterschleife zeigt Ihnen die herrliche Ostseelandschaft rund um den ehemaligen Wallfahrtsort Süderbrarup. Da sich der Ausgangs- und Endpunkt in der Mitte der Tour befinden, können Sie sich entweder für die Süd- oder die Nordroute entscheiden oder auch beide miteinander verbinden.

Am Parkplatz an der St. Jacobi-Kirche aus dem 12. Jahrhundert brechen Sie auf Richtung Süden. Ganz gemütlich wandern Sie auf der renaturierten Bahntrasse, wo eine Dampfeisenbahn einst die Ostseedörfer miteinander verband. Auf Höhe von Nottfeld verlassen Sie die Trasse und wandern über das Peters- und Kuhholz, zwei schöne Waldabschnitte, und durch den Ort Güderott zurück nach Süderbrarup.

Wenn Sie noch Lust haben, können Sie nun die Nordroute anschließen, die Sie am idyllischen Thorsberger Moor vorbei bis nach Norderbrarup mit der schönen St. Marien-Kirche führt. Auf dem Weg kommen Sie zudem am ringförmigen Hügelgrab Kummerhy entlang, in dem Relikte aus der Stein-, Bronze- und Eisenzeit gefunden wurden.

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.