Advent mit den Schrägen Vögeln

In 180 Tagen

Auf einen Blick

Ein musikalisch besinnlicher Jahresausklang

Wenn es in Angeln, in der nördlichsten Region Deutschland etwas zu feiern gibt, wie zum Beispiel Ostern oder Weihnachten, geschieht Einzigartiges. Ein Schwarm „Schräger Vögel“ fliegt auf die Bühnen und verzaubert die Menschen mit wunderbarsten Klängen. Nur in dieser windigen und naturbelassenen Gegend mit den besonderen Bedingungen konnten sie gedeihen.
In einem Nest namens Gelting gibt es einen von der ev. Kirchengemeinde getragenen Jugendtreff, in welchem seit einigen Jahren "Schrägen Vögel" ausgebrütet werden. Es handelt sich hierbei um Sing- und Raubvögel, welche gerne und ausdauernd trällern und ihr Repertoire rücksichtslos von überall her zusammenrauben.
Zu hören gibt es bezaubernde Nachtigallen, krächzende Raben und schelmische Spottdrosseln. Die Rohrsänger pusten in metallene und hölzerne Röhren, der Zwergsänger kratzt auf Därmen und die Spechte hacken auf die mit Fellen bespannten Holzgefäße ein. Heraus kommt dabei eine Menge Lärm, der allen Beteiligten Spaß macht und mitunter auch schön anzuhören ist. Meist geht es stilistisch quer durch die Botanik. Doch im Advent kommt ausgesuchtes und passendes Repertoire zu Gehör. Dabei tirilieren und quinquilieren die "Schrägen Vögel" auf Englisch, können es aber auch auf Deutsch, Plattdeutsch, Finnisch usw.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Landgasthof Möwe Jonathan
Geltinger Str. 8
24395 Pommerby
Deutschland

Webseite: folkbuehne.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.