Irish Scotish Folk-Night auf dem Bauernhof

In 16 Tagen

Auf einen Blick

Die Irish-Folk-Nacht auf dem Lande ..mit Grillen

Ein lauer Sommerabend mit handgemachter, stimmungsvoller Folkmusik, dazu noch ein leckeres Bierchen und ein duftendes Grillsteak im Brötchen. Nicht genug, denn der Blick über die wogenden Kornfelder Angeln und das idyllische Ambiente des Bauernhof, auf dessen Grund und Boden sich die Konzertscheune befindet, all das wird zu einem einmaligen Erlebnis, dass die Folkbühne Angeln e.V. mit dem heutigen Folk-Event bietet.
Zwei Bands warten darauf, das Publikum in ihren Bann zu ziehen.
Beginnen wird der Abend mit Folxx. Der große Erfolg dieser Band aus Angeln ist genau das Richtige. Das Trio holt das Publikum ab bei ihrer Vorliebe für keltische Musik.
Darauf folgt dann die Deutsch-Dänische Band Drones & Bellows. Drones & Bellows bestehen aus zwei Dänen, einem Deutschen und einer Schottin, die alle im deutsch-dänischen Grenzgebiet wohnen. Sie spielen schottische und irische Musik, die aber im Laufe des fünfzehnjährigen Bestehens der Gruppe immer stärker von ihrem eigenen, ganz persönlichen Stil geprägt wurde. Somit finden immer mehr Eigenkompositionen im Repertoire Platz, die nicht eindeutig in die schottisch-irische Schublade geschoben werden können.
Drones & Bellows spielen nicht nur im Grenzbereich, sondern überall in Dänemark und Deutschland, und haben dabei auf vielen Folkfestivals gespielt.
Nachdem 1997 die CD „Song of the Chanter” entstand, bekam die Gruppe großen Aufwind durch die Zusammenarbeit mit Brian McNeill, dem langjährigen Frontmann der legendären Battlefield Band, die ihren Anfang in der Produktion der zweiten CD „Bothwell” nahm. Seitdem treten sie regelmäßig mit Brian McNeill auf und es entstand die dritte CD „The Dancing Dog”.
Obwohl auf sehr vielen Instrumenten gespielt wird, nimmt die Gruppe ihren Namen von den Bordunpfeifen (Drones) der kleinen schottischen Lowland Pipes und dem Blasebalg (Bellows) der zweireihigen Harmonika, die sich im Laufe eines Konzertes häufig duellieren und für ausgelassene Tanzstimmung sorgen.
Das Repertoire von Drones & Bellows ist eine bunte Mischung aus allerlei Tanzstücken und Liedern. Das Material ist zum Teil traditionell, zum Teil neueren Datums und zum Teil selbst komponiert. Typisch für das gesamte Repertoire aber sind die eigenen Arrangements und der unverwechselbare Drones & Bellows Sound. Neben handgemachter Musik und der ausgelassenen Spielfreude auf Konzerten bieten die Drones & Bellows auch ein kleines Tanz-Set an, bei dem sich jeder in die schottische Tanzweise einführen lassen kann.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Scheune bei Messer/Schmidt
Vogelsang 7
24409 Stoltebüll
Deutschland

Webseite: folkbuehne.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.