© matzen, henrik matzen

Führung - Baustellenführung im Ostseeresort Olpenitz

Auf einen Blick

  • Kappeln

Führung - Baustellenführung Ostseeresort Olpenitz

Die Helma Ferienimmobilien GmbH entwickelt seit Herbst 2013 mit dem "OstseeResort Olpenitz" das derzeit größte Tourismusprojekt in Deutschland. In einmaliger Lage zwischen Schleimündung und Ostseestrand entstehen auf dem einstigen Marinestützpunkt in den nächsten Jahren etwa 1.100 Ferienhäuser und -wohnungen, u. a. als schwimmende Häuser, Hotel und Ferienpark. Ergänzend sollen eine Marina sowie touristische Infrastrukturen in den Segmenten Sport, Spiel, Unterhaltung, Kultur und Gesundheit/Wellness das Gesamtangebot abrunden. Bis heute sind ca. 270 Wohneinheiten entstanden und befinden sich größtenteils bereits erfolgreich in der Vermietung.

Die Ostseefjord Schlei GmbH bietet in Zusammenarbeit mit den erfahrenen Gästeführern Herrn Kölln, Herrn Schümann und Frau Itzke für interessierte Einheimische und Gäste Baustellenführungen zum Thema "Olpenitz vom Marinestützpunkt zum Ferienresort". Dabei werden im Rahmen einer kurzweiligen Begehung des Resort-Geländes sowohl die historischen Anfänge des ehemaligen Marinestützpunktes als auch die Entwicklungsperspektiven des neuen OstseeResorts Olpenitz aufgezeigt.

Im Rahmen der Führung werden rund 5 Kilometer Fußweg zurückgelegt.

Auf der Karte

Touristinformation Kappeln
Schleswiger Straße 1
24376 Kappeln
Deutschland

Tel.: 04642 4027
E-Mail:
Webseite: www.ostseefjordschlei.de

Allgemeine Informationen

Weitere Sehenswürdigkeiten

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.