Menü
Menü
Jetzt suchen

Ihre Urlaubsexperten

Persönliche Beratung: 04621/850056
Danke für Ihre Empfehlung!

Natur zum Greifen nahDas Naturerlebniszentrum in Maasholm

  • 5 1.100 buchbare Unterkünfte
  • b Geprüfte Gastgeber und 92% zufriedene Kunden
  • p Persönliche Beratung: 04621 / 850056

Der Lehrpfad am Naturerlebniszentrum

Auf Tuchfühlung mit der Natur

Naturschauplätze gibt es an Schlei und Ostsee viele. Um etwas mehr über deren Entstehung zu erfahren und die Natur noch besser zu verstehen, ist das Naturerlebniszentrum in Maasholm, kurz NEZ, genau der richtige Platz. Dieses grenzt direkt an das Seevogelschutzgebiet Oehe-Schleimünde.

Das Naturerlebniszentrum zu erreichen ist gar nicht so einfach, denn zum Gebäude gelangen Sie nur über einen 2 Kilometer langen Pfad, der als Lehrpfad ausgelegt ist und somit bereits Teil des Zentrums ist.

Eingebettet zwischen Wiesen und Weiden bietet er Wissenswertes zur einstigen Eiszeit, zum Naturschutzgebiet Oehe-Schleimünde und zur dort lebenden Vogelwelt. Darüber hinaus erfährt der interessierte Besucher Spannendes über die Wikinger und die dramatische Sturmflut aus dem Jahre 1872.

Und wenn Sie mal eine Pause brauchen: Vom Hegeberg, den man auf dem Pfad passiert, wird man mit einem wundervollen Blick über die Schlei bis zu den dänischen Inseln belohnt.

Insgesamt ist das Außengelände des Naturerlebniszentrums als ein Naturerlebnisraum gestaltet, denn das erklärte Ziel dieses Zentrums ist es, die Natur für Sie erlebbar werden zu lassen. Ob Weidetunnel, Findlingsgarten oder ein Obstgarten mit insgesamt 80 Obstbäumen oder der Wind-Wasser-Küsten Spielplatz – alles lädt zum munteren Ansehen, Probieren und Ausprobieren ein.

Impressionen

Das Naturerlebniszentrum kennenlernen

  • Bernstein am Naturerlebniszentrum in Maasholm
  • Infotafel über Phänologie am Naturerlebniszentrum Maasholm
  • Strandforscher am Naturerlebniszentrum in Maasholm

Ausstellungen im Naturerlebniszentrum Maasholm

Die Natur von innen betrachten

Nicht nur von außen, sondern auch von innen ist das Naturerlebniszentrum mit sechs Ausstellungsräumen sehenswert. Diese unterteilen sich in die Räume „Welt und Meer“, „Schlei“, „Ostsee“, „Küstenleben“, einen kleinen Hörsaal und eine Küstenwerkstatt, in der Mitmachangebote, wie beispielsweise das beliebte Bernsteinschleifen angeboten wird. Auch Mikroskope stehen bereit, um die Natur im wahrsten Sinne des Wortes „in ihrer Tiefe“ zu betrachten.

Die verschiedenen Ausstellungen bestehen aus Text- und Bildtafeln und informieren mit Modellen unter anderem über die Ostsee, die Schlei, klimatische Einflüsse und die traditionelle Fischerei. All das kostet Sie lediglich eine kleine Spende, die es dem Naturerlebniszentrum ermöglichen soll, auch in den nächsten Jahren die Natur der Schlei und Ostsee auf eine so spannende Weise zu präsentieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Unterkünfte und Naturführungen an der Geltinger Bucht

Gästestimme

Die Geltinger Bucht: Der Rückzugsort meiner Familie

Bereits seit vielen Jahren verbringe ich die schönste Zeit des Jahres - meinen Sommerurlaub - an der Geltinger Bucht. Meine Familie und ich genießen besonders die Nähe zur Natur und die schönen Sonnentage am Strand in Pottloch.

Ursula T. aus Köln

Danke für Ihre Empfehlung!

Aktuelles von der OstseeHier erhalten Sie die besten Angebote und News vor allen anderen!

loading

Einen Moment bitte