Menü
Menü
Jetzt suchen

Ihre Urlaubsexperten

Persönliche Beratung: 04621/850056
Danke für Ihre Empfehlung!

Güter in SchwansenPrachtbauten in bester Lage

  • 5 1.100 buchbare Unterkünfte
  • b Geprüfte Gastgeber und 92% zufriedene Kunden
  • p Persönliche Beratung: 04621 / 850056

Gut Ludwigsburg in Waabs

Gut Ludwigsburg in Waabs an der Ostsee

Früher hieß es Gut Kohövede (Kuhhof). Das heutige Herrenhaus ist imposant auf den Fundamenten einer Wasserburg gebaut. Es wurde ab 1729 für Ludwig von Dehn errichtet, dem Namensgeber des Guts. Lange zählte es zu den größten Gütern des Landes und noch heute ist es eines der bedeutendsten Schöpfungen der Barockzeit in Schleswig-Holstein. Besonders sehenswert sind die „Bunte Kammer“ mit ihrem prächtigen Raumschmuck aus 145 Emblemen und das beeindruckende Torhaus aus dem 16. Jahrhundert. Auf Gut Ludwigsburg finden regelmäßig abwechslungsreiche Kulturveranstaltungen statt. Besonders beliebt ist der alljährliche Weihnachtsmarkt. Auch das Café und der Hofladen sind schöne Ausflugsziele im Urlaub.

Gut Sophienhof in Waabs

Gut Sophienhof in Waabs

Das Gut Sophienhof ist zu einem großen Eldorado für große und kleine Erlebnisurlauber geworden. Neben einer gemütlichen Heuherberge, zu der der ehemalige Pferdestall des Guts ausgebaut wurde, werden auf dem Gelände auch noch Blockhütten für eine Übernachtung im skandinavischen Stil angeboten. Für ausreichend Freizeitspaß ist ebenfalls gesorgt. Beim Swin-Golf, Indoor-Minigolf oder Fußballgolf kann man seinem Spieltrieb freien Lauf lassen.

Gut Krieseby in Rieseby

Gut Krieseby in Schwansen

Die Wurzeln des Gutes reichen bis ins 12. Jahrhundert. Der dänische Kaufmann Christian Otte schuf Mitte des 18. Jahrhunderts die Hof- und Parkanlage. Heute ist das Gut im Besitz der Familie Kühl. Der sehenswerte Park mit der 800 Jahre alten Eiche liegt hinter dem Herrenhaus und gehört zur Gartenroute „Märchen und Mythen der Schleigärten“.

Gut Saxtorf in Rieseby

Gut Saxtorf in Rieseby

Hartnäckigen Gerüchten, es wären Edgar-Wallace-Filme auf dem Gut Saxtorf gedreht worden, müssen wir leider jeglichen Spannungsbogen nehmen, auch wenn man aufgrund der dortigen Atmosphäre durchaus davon ausgehen könnte. Allerdings war Gut Saxtorf unter anderem Drehort für einen Werbespot, in dem „Dracula“ sein Unwesen im Schloss trieb. Zwischen 1850 und 1852 wurde das heutige Gut Saxtorf mit seinen 27 Zimmern auf 1.000 Quadratmetern erbaut – alle bis heute bewohnbar und durch die Eigentümer bewohnt. Unser Tipp: Im Rahmen von Gruppenangeboten regionaler Gruppenreiseanbieter lässt sich das Gut Saxtorf auch von innen besichtigen.

Gut Stubbe in Rieseby

Seit mehr als 800 Jahren gibt es eine Siedlung an der Schlei, die den Namen Stubbe trägt. Seinen heutigen baulichen Charakter verdankt Stubbe den beiden Eigentümern Kurt Waldthausen und Peter Kruse. Seither sorgt der Hamburger Reeder und Unternehmer Dr. Bernd Kortüm für die Wiederherstellung der Bausubstanz nach den Vorgaben des Denkmalschutzes. Der Obsthof des Gut Stubbe bietet weitläufige Obstplantagen. Zudem gibt es einen Hofladen, der ein vielfältiges Sortiment anbietet. Das Sortiment ist saisonal orientiert und bietet ganzjährig Obst aus eigenem Anbau, Marmeladen, Honig, Eier, Käse uvm.

Gut Damp

Gut Damp in Damp

Das Gut Damp liegt zwischen Vogelsang-Grünholz und dem Ostsee Resort Damp umgeben von einem satt-grünen Wald und weitläufigen Ländereien. Einst gehörte das Gut dem Bischof von Schleswig. Seit Ende des 16. Jahrhunderts wird der Renaissancebau von der Familie des Grafen Reventlo bewohnt, die das Gut auch teilweise für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht hat. So gibt es auf dem Gelände das Restaurant „Kuhhaus“, welches gehobene, regionale Küche anbietet. Außerdem wird in einem Nebengebäude des Guts ein kleiner Kunsthandel betrieben. Ebenfalls sehr sehenswert ist der wunderschöne Barockgarten auf dem Gelände.

Gut Louisenlund bei Güby

Schloss Louisenlund in Güby

Das Schloss des Gutes Louisenlund wurde von 1772 bis 1776 erbaut. Heute gehört das gesamte Gut der herzoglichen Linie Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg. Im Schloss sowie auf dem gesamten Gelände des Gutes befindet sich heute ein staatlich anerkanntes, hoch angesehenes Internat und Ganztagsgymnasium der Stiftung Louisenlund. In den Sommermonaten bietet die Stiftung Louisenlund regelmäßig Führungen durch den Freimauergarten an, in dessen Rahmen man einiges zur Historie vom Gut Louisenlund erfahren und aus dem Park einen traumhaften Blick auf die Schlei genießen kann.

Historische Rundgänge auf der Halbinsel Schwansen

Begeben Sie sich auf spannende historische Spuren

Fleckeby
Karby
Rieseby
Waabs

Fleckeby

Die Wurzeln der Gemeinde Fleckeby reichen weit zurück. Auf den Höhen oberhalb des Schleiufers siedelten sich bereits in der Jungsteinzeit ab 4000 vor Christi Jäger und Sammler als sesshafte Bauern an.

Details anzeigen

Karby

Der Ortsname kommt aus dem Dänischen und bedeutet „Kirchdorf“. Als Kirchdorf war Karby auch einer der ältesten Schulstandorte auf der Halbinsel Schwansen. Von 1888 bis 1958 war Karby Haltepunkt der damaligen Kreisbahn von Eckernförde nach Kappeln.

Details anzeigen

Rieseby

1352 wurde die Gemeinde Rieseby erstmals als „Rysbyharret“ erwähnt. Der auf dem Gemeindewappen abgebildete Dingstock in Form eines Antoniuskreuzes verweist auf eine mittelalterliche Versammlungsstätte (Thingplatz) im Raum Rieseby.

Details anzeigen

Waabs

Waabs wurde 1382 erstmals als „groten Wopensee“ erwähnt. Von herausragender historischer Bedeutung sind in der Gemeinde Waabs vor allem das Gut Ludwigsburg mit seinem imposanten Herrenhaus sowie das aus der Jungsteinzeit stammende Langbett von Karlsminde.

Details anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Unterkünfte und Veranstaltungen in Schwansen

Gästestimme

Vollkommene Erholung auf einer Halbinsel

Ich fahre mit meiner Familie immer wieder gern auf die Halbinsel Schwansen, meistens für einen Campingurlaub. Mit meinen Großeltern habe ich im letzten Jahr ein schönes Ferienhaus in Langholz ausprobiert und war begeistert.

Meine Kinder haben großen Spaß an der Erlebniswelt rund um das Ostsee Resort Damp.

Rosemarie K. aus Gelsenkirchen

Danke für Ihre Empfehlung!

Aktuelles von der OstseeHier erhalten Sie die besten Angebote und News vor allen anderen!

loading

Einen Moment bitte