Brodersby: Schwansens Küstenwelt

Auf einen Blick

  • Start: Strandstraße 13
  • Ziel: Strandstraße 13
  • mittel
  • 14,01 km
  • 3 Std. 25 Min.
  • 38 m
  • 30 m
  • 60 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Schwansens Küstenwelt

Meterhohe Klippen, einladende Sandstrände, tiefblaues Meerwasser und ein Schloss erwarten Sie auf dieser entspannten Wanderung auf der Halbinsel Schwansen. Ihre Ostseeküsten-Entdeckungstour startet im hübschen Schönhagen.

Entlang des traumhaft weißen Sandstrandes spazieren Sie nach Norden und atmen die salzige Seeluft ein. Am Weidefelder Strand kurz vor der Schleimündung lädt das Strandrestaurant mit herrlichem Meerblick nicht nur auf eine Portion Hummer ein. Hier können Sie sich beim täglichen Matjesbuffet richtig satt essen.

Dann biegen Sie ins Landesinnere ab und wandern über die weiten Felder in die Nähe von Brodersby. Ab jetzt geht es wieder Richtung See. Ein winziger Abstecher mit einem Spaziergang rund um das Schönhagener Schloss aus dem Jahr 1711 lohnt sich. Südlich von Schönhagen gelangen Sie ins Naturschutzgebiet Schwansener See, einer ehemaligen Ostseebucht, die heute die Form einer Landzunge hat.

Das absolute Highlight erreichen Sie auf dem Rückweg. Die beeindruckende Steilküste von Schönhagen fällt an der höchsten Stelle 18 Meter in die Tiefe ab. Bei schönem Wetter können Sie bis zu den dänischen Inseln blicken. Ein gelungener Abschluss!

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.