© copyright geschützt 2015 by Livion-Design

Der AngelnTörn

Auf einen Blick

  • Start: Wackerballig 4 - Birkhalle
  • Ziel: Wackerballig 4 - Birkhalle
  • mittel
  • 26,78 km
  • 1 Std. 43 Min.
  • 38 m
  • 34 m
  • 80 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

"Landpartie"

Die heutige Radrunde steht ganz im Zeichen von Angeln. Die vielen Herrenhäuser und Gutshöfe zeugen von einer reichen Geschichte und die leicht hügelige Landschaft zeugt von der letzten Eiszeit in Schleswig-Holstein.

Der rund 27 Kilometer lange AngelnTörn beginnt im idyllischen Ort Gelting. Dort finden Sie eine ideale Parkmöglichkeit an der Birkhalle in Wackerballig Nummer 4. Kleine Weiler liegen auf Ihrem Weg durch die von der Eiszeit geformten Landschaft. Typisch für diese Gegend sind die vielen kleinen Felder, die durch sogenannte Knicks voneinander getrennt sind.

Nach etwa der Hälfte der Strecke erreichen Sie das Gut Rundhof. Das spätbarocke Herrenhaus wurde an Stelle einer Wasserburg aus dem 13. Jahrhundert errichtet. Heute befindet sich das riesige Gebäude im Privatbesitz, im Sommer finden jedoch im Kuppelsaal Konzerte statt.

Kurz bevor Sie die Ostsee erreichen, lohnt sich ein Abstecher zum Gut Oestergaard. Es liegt am östlichen Rand der Gemeinde Steinberg und wurde Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut. Neben Landwirtschaft betreibt die Besitzerfamilie auch ein Café.

Der Weg direkt an der Ostsee ist etwas holprig und schmal, bietet Ihnen aber wunderbare Ausblicke aufs Meer. Nehmen Sie die Muße und schieben Sie das Rad vielleicht ein Stück, damit Sie die Eindrücke, die Ihnen die Natur schenkt, noch intensiver erleben können. Am Ende des Küstenweges kommen Sie noch am Naturschutzgebiet Geltinger Birk vorbei, bevor Sie wieder Ihren Ausgangsort Gelting erreichen.


Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.