© Sinnlicht-Fotografie

Ludwigsburg: Gutskultur am Ostseestrand

Auf einen Blick

  • Start: Ostseestraße/ Parkplatz Langholz
  • Ziel: Ostseestraße/ Parkplatz Langholz
  • mittel
  • 11,64 km
  • 2 Std. 50 Min.
  • 30 m
  • 29 m
  • 60 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Gutskultur am Ostseestrand

Gutskultur trifft Ostseestrand – auf rund elf Kilometern können Sie salzige Seeluft einatmen, herrliche Blicke über die Schlei genießen und prachtvolle Gutshöfe besuchen.

Am Parkplatz des Langholzer Sees beginnt die schöne Rundtour und führt Sie zunächst über weite Feldlandschaften ins Hinterland. Sie wandern am Kummerteich vorbei und passieren das Gut Sophienhof. Hier können Sie in einer Heuherberge auf einem Bett aus Heu nächtigen oder sich im Swing- oder Fußballgolf versuchen.

Nur wenig später sind Sie am Gut Ludwigsburg angekommen, das zu den größten und bedeutendsten Gütern der Barockzeit in Schleswig-Holstein zählt. Heute können Sie hier auf Kaffee und Kuchen einkehren. Am Langbett, einem riesigen Hügelgrab, biegen Sie wieder Richtung Ostsee ab. Der Strand von Karlsminde lädt gerade dazu ein, die Schuhe auszuziehen und barfuß im Sand weiterzulaufen. Die Küste begleitet Sie bis zu Ihrem Ausgangspunkt zurück.

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.