© www.photomatzen.de | henrik matzen

Rund ums Haddebyer und Selker Noor

Auf einen Blick

  • Start: Am Haddebyer Noor 3
  • Ziel: Am Haddebyer Noor 3
  • mittel
  • 10,22 km
  • 2 Std. 33 Min.
  • 47 m
  • 25 m
  • 60 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Die Wikinger am Ostseefjord

Noore – vom dänischen Wort „Nor” – sind Gewässer, die bis auf einen kleinen Zugang vollständig vom Meer getrennt sind. Dementsprechend findet sich in den küstennahen Seen eine besondere Mischung aus Süß- und Salzwasser – ein einzigartiger Lebensraum für Wasservögel. Die schönsten Noore rund um die Schlei sind das Haddebyer Noor und das Selker Noor.

Auf dieser Tour geht es auf schönen Uferwegen einmal um beide Noore herum – und ein Besuch im Wikingerdorf Haithabu darf natürlich auch nicht fehlen. Vom Startpunkt am Parkplatz an der Badestelle Niederselk aus wandern Sie gegen den Uhrzeigersinn an den Nooren entlang – mal ganz nah am Wasser und mal einige Meter vom Ufer entfernt durch kleine Wälder und breite Schilfgürtel. Sehr lohnenswert ist ein Abstecher zur Noorbrücke, die über die schmale Verbindung der beiden Gewässer hinüberführt, denn von oben haben Sie einen schönen Blick über die weite Landschaft. Am Nordufer stößt das Haddebyer Noor an die Schlei und Ihr Blick schweift über das weite Wasser.

Wenige Schritte später erreichen Sie Haddeby, wo Sie im „Odins” eine gemütliche Pause einplanen können. Nun wandern Sie in Richtung Süden bis zum Wikingermuseum Haithabu. Nur wenige Minuten später können Sie vom einstigen Wall der Wikingerstadt das nachgebaute Dorf erblicken – es ist Teil des Museums und kann ebenfalls besichtigt werden. Von hier aus folgen Sie unserer Route zurück zum Startpunkt der Wanderung.

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.